ACHTUNG: Urlaub DM M.MENZ   20.06.24--15.07.24

       Vertretung nur in akuten Krankheitsfällen nach                                                                                telefonischer Anmeldung   möglich

REZEPTE  können Sie  gern telefonisch/per mail vorbestellen und

am Folgetag abholen oder per elektronischem  Rezept einlösen.

Wir bitten unsere Patient/innen auch bei akuten Problemen

um eine kurze  telefonische Anmeldung 

 

!!!Ab sofort entfällt unsere Sprechstunde am Dienstagnachmittag!!!

Infekte  und nach wie vor auch Coronaerkrankungen  

 beeinflussen den Praxisablauf noch  immer.

WIR BITTEN DESHALB  UM BEACHTUNG!!!!

Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber, Bauchschmerzen und auch Durchfällen 

 rufen Sie uns bitte an, damit wir den Diagnostikablauf besprechen können.

Bei Erforderniss nennen wir  Ihnen dann eine konkrete Uhrzeit.

Bei diesen Symptomen tragen Sie bitte weiterhin  eine medizinische, besser FFP2- Maske

und halten Sie die AHA-Regeln ein. 

                                             

 Vorsorgeuntersuchungen und Routineuntersuchungen chronisch Kranker werden auf das absolut Notwendige begrenzt.

Leichtere Probleme und Befundauswertungen versuchen wir wenn möglich telefonisch zu klären.  

                                                                                   Hausbesuche führen  wir  nur in medizinisch begründeten Notfällen durch!

Weitere Informationen zum Thema  Coronavirus finden sie hier und unter www.lra-sm.de

Unsere Leistungen

Neben der hausärztlichen Grundbetreuung können in unserer Praxis folgende apparative Untersuchungen als Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) durchgeführt werden:

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG (Fahrradergometrie)
  • Lungenfunktionstest (Spirometrie)
  • 24 Stunden-Langzeit-EKG
  • 24 Stunden-Langzeit-Blutdruckmessung
  • Sonografie der Bauch- und Unterbauchorgane und des Brustkorbes (Lunge)
  • Sonografie der Schilddrüse
  • Echokardiographie
  • Psychosomatische Grundbetreuung
  • Akupunktur bei chronischen Knie- und Lendenwirbelsäulenbeschwerden

Selbstverständlich werden auch alle durch die GKV gewährten Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt, wie:

  • Krebsvorsorgeuntersuchungen (ab 45. Lebensjahr jährlich)
  • Jugend-Gesundheitsuntersuchung
  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchung der GKV (Check up) -ab 35. Lebensjahr alle zwei Jahre

Darüber hinaus bieten wir ihnen eine Reihe von Wahlleistungen an:

  • Infusionsbehandlungen
  • Akupunktur bei verschiedensten Beschwerden
  • Neuraltherapie
  • Chirotherapie

Bestimmung des individuellen Herz-Kreislauf-Risikos mit Hilfe des Knöchel-Arm-Indexes

Bei Interesse für  eine dieser Unersuchungen oder Behandlungen sprechen Sie uns bitte an.